Tabak
hausgemacht

Für unsere Tabake verwenden wir zwei Sorten, die zu 100 % aus Schweizer Anbau stammen.

Virginie

Die milde, grossblättrige, helle bis goldgelbe Virginie ist durch ihren recht hohen Zuckergehalt sehr süss und gehört zu den wichtigsten Tabaksorten. Sie eignet sich für helle, milde Mischungen.

Burley

Der Burley ist neben Virginie eine der meistverwendeten Tabaksorten für Pfeifen- und Zigarettentabak. Mit seinem kräftigen, würzigen Aroma ist er ein hervorragender Pfeifentabak, lässt sich aber auch kauen und gibt vielen Produkten die charakteristische Würze.

Pfeifentabak

Für unseren unverwechselbaren Schweizer Tabak haben wir Roths natürlichen Pfeifentabak jahrelang weiterentwickelt. Die Grundsauce mit Honig und Zuckerrohrmelasse macht ihn geschmeidig und zurückhaltend. Die einzelnen Sorten werden sanft aromatisiert, sei es mit Schokoladen-, Kaffee-, Brandy-, Tee- oder Fruchtzusätzen. Jede Bestellung wird von Hand frisch abgepackt, ganz nach Wunsch des Kunden.
Unsere Jabuca-Linie, exakt abgestimmt mit verschiedenen Cavendish-Tabaken, vervollständigt unser Pfeifentabaksortiment.

Stopf- und Drehtabak

Der Stopf- und Drehtabak für Zigaretten mit den beliebten Eigenmarken Maryland, Virginia und Red Palm ist ein wichtiger Teilbereich unseres Angebots; genau das, was dem Trend „roll your own“ entspricht. Auch hier gilt: 100 % Swissness für die Blätter, die wir in unserem Traditions-Betrieb in Hallwil mit viel Liebe und Können weiterverarbeiten.

Imker-Mischung

Ob Genuss oder unverzichtbares Werkzeug: wenn’s um Tabak geht, sind wir Experten. So haben wir auch die richtige Mischung für Imker und ihre klassischen Pfeifen oder die zeitgemässen Smoker.